HECO Karriere - Maschinen- und Anlagenführer

Maschinen- und Anlagenführer (m/w) Starte mit HECO in Deine berufliche Zukunft!

HECO ist eine gute Wahl – wir bieten Dir eine tolle Ausbildung in einem soliden Unternehmen.
Während Deiner Ausbildung wirst Du bestens von uns geschult und optimal auf Deine berufliche Zukunft vorbereitet.

Du interessierst Dich für eine Ausbildung zum "Maschinen- und Anlagenführer" (m/w), dann laden wir Dich recht herzlich ein, Deinen Wunschberuf näher kennen zu lernen.  

Maschinen- und Anlagenführer (m/w) sind für die Einrichtung, Umrüstung und Bedienung von Maschinen oder Anlagen zuständig. Sie bereiten Arbeitsabläufe vor, überprüfen Maschinenfunktionen und nehmen sie in Betrieb. In regelmäßigen Abständen führen sie Inspektionen durch und sind darüber hinaus mit Wartungsarbeiten betraut. Dabei füllen sie zum Beispiel Öle, Kühl- oder Schmierstoffe nach, tauschen Verschleißteile wie Dichtungen, Filter oder Schläuche aus und stellen das Spiel beweglicher Teile neu ein. Sie überwachen den Produktionsprozess und bedienen und steuern den Materialfluss. Auch die Anwendungen von Fertigungstechniken und die Durchführung qualitätssichernder Maßnahmen fallen in ihren Verantwortungsbereich.

Hier noch ein interessanter Link für Dich:
www.planet-beruf.de/Maschinen-und-Anlag.2474.0.html

Ausbildungsschwerpunkte

Im ersten Ausbildungsjahr liegt der Schwerpunkt im Bereich Metallverarbeitung und Werkstoffkunde. Dieser umfasst…
  • Arbeits- und Umweltschutz
  • mechanische Grundfertigkeiten für die Metallbearbeitung
  • einfache Arbeiten an Zerspanungsmaschinen ( Schwerpunkt: Drehen, Fräsen, Schleifen )
  • Wartung und Pflege von Betriebseinrichtungen
  • verschiedene Messtechniken, Dokumentation und Bewertung der Ergebnisse
  • Planen und Organisieren der Arbeit
  • Lesen, Anwenden und Erstellen von technischen Unterlagen
  • Feststellen, Eingrenzen und Beheben von Fehlern und Störungen
Ein Maschinen- und Anlagenführer (m/w) im zweiten Ausbildungsjahr...
  • richtet Produktionsmaschinen für die Schraubenherstellung ein und nimmt sie in Betrieb
  • er/sie überwacht die Produktion seiner/ihrer Produkte und führt die notwendigen Qualitätskontrollen durch
  • der innerbetriebliche Transport der produzierten Teile gehört ebenso zu den Aufgaben, wie das An- und Abmelden von Betriebsaufträgen, Einstellen von Prozessüberwachungsgeräten und Dokumentation der Qualitätskontrollen
  • zusätzlich ist er/sie für die Wartung und kleine Instandsetzungsarbeiten an seinen/ihren Produktionsmaschinen verantwortlich
  • während der Ausbildung lernt ein Maschinen- und Anlagenführer (m/w) alle Fertigungsbereiche und die damit verbundene Schichtarbeit kennen

Ausbildungsbeginn

Die Ausbildung bei HECO beginnt immer am 01. September eines Jahres

Ausbildungsdauer

2 Jahre

Voraussetzungen

  • Hauptschulabschluss
  • Kenntnisse in Technik und Werken
  • handwerkliches Geschick
  • technisches Verständnis
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Sorgfalt und Entscheidungsfähigkeit
 

Berufsschule

Berufliche Schulen Schramberg
Wittumweg 13
78713 Schramberg
www.bs-schramberg.de

 

Unterrichtszeiten

Jede Woche im Wechsel ein bzw. zwei ganze Unterrichtstage.

Ihre Ansprechpartner. Wir beantworten gerne Ihre Fragen!

HECO Schrauben - Ansprechpartner Tamara Moschlin

HECO Schrauben GmbH & Co. KG

Tamara Mloschin

Fachbereich Personal

Dr. Kurt-Steim-Straße 28

78713 Schramberg

Telefon: +49 (0)7422 989 297

Telefax: +49 (0)7422 989 215

personal@heco-schrauben.de

HECO Schrauben - Ansprechpartner Daniela Schulz

HECO Schrauben GmbH & Co. KG

Daniela Schulz

Fachbereich Personal

Dr. Kurt-Steim-Straße 28

78713 Schramberg

Telefon: +49 (0) 7422/989 295

Telefax: +49 (0) 7422/989 215

personal@heco-schrauben.de