Schwarzwaldwerkstatt Dornstetten zu Besuch bei HECO

Der hohe Qualitätsanspruch zieht sich bei HECO durch die gesamte Prozesskette – von der Fertigung der Schrauben bis zur Auslieferung der Ware durch unser Logistikzentrum. Dabei übernimmt HECO auch gesellschaftliche Verantwortung und arbeitet insbesondere beim Verpacken mit sozialen Einrichtungen zusammen, die einen Teil der wertvollen Holzbauschrauben und Schraubanker in längeren Abmessungen manuell verpacken und somit einen wichtigen Teil zur Lieferfähigkeit der HECO-Produkte beitragen.

Die Schwarzwaldwerkstatt Dornstetten im Landkreis Freudenstadt ist eine davon. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Arbeitsplätze für Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung zu schaffen und ihnen dadurch die Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen. Das Arbeitsangebot für die über 300 Beschäftigten ist dabei bewusst breit angelegt, um sie entsprechend ihren Fähigkeiten beschäftigen und fördern zu können. Sie erbringen verschiedenste Dienstleistungen für mittlerweile mehr als 200 Kunden aus Industrie, Handwerk und Kommunen.

Am 11. Mai machte sich eine Gruppe von rund 20 Werkstatt-Mitarbeitern auf den Weg zu HECO nach Schramberg, um sich die Schraubenproduktion einmal aus nächster Nähe anzuschauen und die Funktionsweise jenes Produktes, das sie täglich in Händen halten, genauer kennenzulernen.

Im Anschluss an einen spannenden Rundgang durch das Logistikzentrum und die Produktionshallen bot Produktmanager Florian Winter einen interessanten Praxisteil. In der Werkstatt der HECO-Akademie konnten die Besucher selbst Schrauben in unterschiedliche Materialien wie Holz und Beton eindrehen und dabei ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen. Dabei zeigte sich, dass die erfahrenen Mitarbeiter nicht nur das Verpacken in Schachteln, sondern auch das Verschrauben der HECO-Produkte sicher beherrschen.

„Das manuelle Verpacken unserer hochwertigen Schrauben ist ein wichtiger Arbeitsschritt, den die Schwarzwaldwerkstatt mit viel Sorgfalt und absoluter Termintreue erfüllt“, hob HECO-Produktionsleiter Jörg Schneider die erfolgreiche Zusammenarbeit während des Besuches hervor. Thomas Traub, verantwortlich für die Montagekoordination innerhalb der Einrichtung, bedankte sich seinerseits für die Einladung und den abwechslungsreich gestalteten Tag bei HECO.

Ihr Ansprechpartner Für weitere Informationen treten Sie mit uns in Kontakt.

HECO Schrauben - Ansprechpartner Tobias Zeller

HECO Presseabteilung

HECO Schrauben GmbH & Co. KG

Tobias Zeller

PR Deutschland/Niederlande

Dr. Kurt-Steim-Straße 28

78713 Schramberg

Telefon: 0049 (0)7422/989-281

Telefax: 0049 (0)7422/989-15 281

t.zeller@heco-schrauben.de