HECO-TOPIX-Therm

HECO-TOPIX®-Therm – Für Aufsparrendämmungen in druckweichen Dämmstoffen Anwenderfreundlich und praxisnah speziell für Fassaden und Aufdachdämmungen

Mit der HECO-TOPIX-Therm erschließen sich neue Möglichkeiten in der Verarbeitung von niederfesten Dämmstoffen. Druckbelastungen, wie beispielsweise das Gewicht der Eindeckung oder Schneelasten, können von niederfesten Dämmstoffen nicht aufgenommen werden. Herkömmliche Befestigungsvarianten mit Teilgewindeschrauben können für die Montage dieser Dämmstoffe daher nicht eingesetzt werden.

Mit der HECO-TOPIX-Therm stellt der Einsatz von niederfesten Dämmstoffe wie z.B. Holzfaserplatten kein Problem dar. Mit Ihrem Unterkopfgewinde wird die Konterlatte fixiert. Einwirkende Druckkräfte werden so über die Konterlatte in die Schrauben übertragen. Das Eindrücken der Konterlatte in den Dämmstoff wird somit verhindert.

In Kombination mit der neuen HECO-TOPIX-CC bildet sie ein perfektes System zur effizienten Fassaden und Aufdachdämmung. Hierbei werden die auftretenden Schubkräfte mittels eines Schubholzes in Verbindung mit der HECO-TOPIX-CC aufgenommen.

Produkteigenschaften

HECO-TOPIX-Therm

HECO-TOPIX-Therm

  • Senkkopf mit Fräsrippen
  • Spitze mit Fräsrippen
  • T-Drive
  • Unterkopfgewinde
  • gehärteter Stahl
  • blau verzinkt
  • Durchmesser [mm]: 8,0 und 10,0
  • Längen [mm]: 160 - 500

Die Vorteile im Überblick

01

Verarbeitung

  • Auftretende Druckkräfte werden nicht in den niederfesten Dämmstoff, sondern direkt in den Sparren eingeleitet
  • In Verbindung mit der HECO-TOPX-CC ein perfektes Befestigungssystem für Fassaden und Aufdachdämmungen
  • Einsetzbar für jedes Dämmmaterial
  • Deutlich geringere Menge an Schrauben notwendig als bei herkömmlichen Systemen
  • Bemessungsnachweise über HECO Bemessungssoftware HCS

02

Produktvorteil

  • Gewinde bis zum Kopf, somit optimale Fixierung der Konterlatte
  • Spitze mit Fräsrippen reduziert die Spaltwirkung beim Einschrauben
  • Die Schraube besteht aus zwei Gewinden mit gleicher Steigung, welche eine Distanzverschraubung mit gleichmäßigem Abstand der Konterlatten und Sparren gewährleisten
  • Zugelassenes und überwachtes Produkt
  • CE gemäß ETA-11/0284

Anwendungen

Anwendungsbeispiele:

Aufsparrendämmungen mit druckweichen Dämmstoffen
Aufsparrendämmungen mit druckweichen Dämmstoffen

Downloads

6 Downloads

Prospekte