HECO-Seminartermine abgesagt! Aufgrund der Corona-Pandemie

Bis auf weiteres sind alle HECO-Seminartermine aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt.

Wir hoffen zunächst einmal, dass es Ihnen gesundheitlich gut geht und Sie die täglich neu auftretenden Herausforderungen meistern können!

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und der wachsenden Verbreitung des Corona-Virus haben wir präventive Maßnahmen zum Schutz unserer Mitarbeiter sowie unserer Kunden und Lieferanten ergriffen. Im Zuge einer Neubewertung der aktuellen Situation hinsichtlich der Coronavirus-Infektionen hat sich die HECO-Geschäftsleitung dafür entschieden bis auf weiteres keine Schulungen in der HECO-Akademie und an externen Standorten durchzuführen.

Nach Verschiebungen der internationalen Eisenwarenmesse in Köln, der Holz-Handwerk/Fensterbau Frontale in Nürnberg und weiteren Fachmessen, sowie der Absage diverser Kundentermine müssen wir eine große Besorgnis und Unsicherheit in der Branche zur Kenntnis nehmen.

Die Begründungen für diese Verschiebungen und Absagen sind nachvollziehbar und haben nichts mit Hysterie zu tun. Sie sind geprägt von der Sorge um die gesundheitlichen Risiken für die Teilnehmer und deren Familien.  Konsequenterweise bedeutet dies, dass auch wir bei HECO Veranstaltungen, die nicht zwingend zum geplanten Termin stattfinden müssen, verschieben und zu einem späteren, unkritischen Zeitpunkt neu terminieren.

Wir bitten Sie um Verständnis für diese Maßnahme, die letztendlich die Minimierung gesundheitlicher und wirtschaftlicher Risiken für Sie und Ihre Arbeitgeber zum Ziel hat.

Über die weitere Planung werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund.
Ihr HECO-Team

HECO-Schrauben PROFICHAT