Gemeinsam mehr bewegen

HECO und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter spenden gemeinsam. Unternehmen stockt Spendensumme an UNICEF auf 10.000 Euro auf. 
Der Krieg in der Ukraine beschäftigt die Bevölkerung in ganz Europa. Viele unschuldige Menschen – vor allem viele Kinder – sind ins Fadenkreuz dieses Konflikts geraten. "Die Situation für die Kinder ist dramatisch", sagt Michaela Bauer, stellvertretende Leiterin von UNICEF Ukraine. "Es fehlt an allem. Besonders Familien mit Kindern auf der Flucht brauchen dringend Wasser, Nahrung und medizinische Hilfe." (Zitat Website UNICEF, 22.03.2022)
Deshalb hat HECO-Schrauben vor einer Woche die Spendenaktion von Geschäftsleitung und Management-Team ins Leben gerufen. Nachdem auch viele Mitarbeiter der Einladung sich an der Spendenaktion für UNICEF zu beteiligen gefolgt sind, kam hier ein Spendenbetrag von 3.240 Euro zusammen.
Das Unternehmen verdoppelt nicht nur wie angekündigt die Summe, sondern stockt die Mitarbeiterspenden auf und spendet die Gesamtsumme von 10.000 Euro an UNICEF.
Gemeinsam Menschen in Not helfen verbindet. HECO-Schrauben bedankt sich ganz herzlich bei den Mitarbeitern für das Engagement. Ebenso bedankt sich das Unternehmen bei allen Mitarbeitern, die sich auch auf anderen Wegen für die Flüchtlinge aus der Ukraine engagiert haben.

HECO-Schrauben PROFICHAT